Lesen Sie was los war

Archiv

Night of Light!

Mit der bundesweiten Aktion „Night of Light“ hat die Veranstaltungsbranche auf ihre prekäre Situation durch die Corona-Krise aufmerksam gemacht.

Unternehmen aus der Veranstaltungswirtschaft sowie Veranstaltungs-Locations in ganz Deutschland strahlten in der Nacht vom 22. auf den 23.06.2020 ihre Gebäude oder stellvertretend ein Bauwerk in ihrer Region oder Stadt mit roter Beleuchtung an, um auf die Situation in der Veranstaltungswirtschaft aufmerksam zu machen.

Das IGZ INNO-LIFE war als Unterstützer dabei. Rot erstrahlte die klassizistische Fassade des Alten Kurhauses.

#nightoflight2020

https://www.volksstimme.de/lokal/schoenebeck/aktion-flammenroter-appell-in-schoenebeck

https://night-of-light.de/

 

Livebericht eines Gründers und umfassende Informationen

Die Gründerwoche Deutschland rückt näher. Vom 18. bis zum 24. November 2019 dreht sich alles um Unternehmergeist, Existenzgründungen und unternehmerisches Denken und Handeln. Im IGZ INNO-LIFE Schönebeck findet in diesem Rahmen am Mittwoch, 20. November 2019, von 15:00 bis 18:00 Uhr eine Gründermesse statt.

„Selbstständige und Gründungsinteressierte können sich bei den Netzwerkpartnern umfassend und kostenfrei informieren“, erklärt Frank Nahrstedt, Gründungsbegleiter im IGZ. Des Weiteren „wird ein Gründer von seinem Weg in die Selbstständigkeit berichten und anschließend für Fragen bereitstehen“.

Berater vor Ort sind:

  • Industrie- und Handelskammer Magdeburg
  • Handwerkskammer Magdeburg
  • Investitionsbank Sachsen-Anhalt
  • Salzlandsparkasse
  • Deutsche Bank
  • AOK Gesundheitskasse Mogge
  • Jobcenter Salzlandkreis
  • Wirtschaftsförderung Schönebeck
  • Wirtschaftsförderung Staßfurt
  • Existenzgründung Migration und Integration (EMI) Magdeburg
  • Allianz Versicherungsagentur Güldenpfennig

Die Gründerwoche Deutschland ist Teil der Global Entrepreneurship Week (https://genglobal.org/gew). Die weltweite Aktionswoche fördert Innovationen, Unternehmergeist und Unternehmertum. Die Gründerwoche Deutschland findet zum zehnten Mal in Folge unter der Federführung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie statt.

 

Vortrag zum Thema Gesundheit

Das Institut für Naturheilverfahren und physikalische Anwendungen veranstaltet einen Vortrag zum Thema „Alternative Heilmethoden“. Beginn ist am Dienstag, 16. Juli 2019, um 17:30 Uhr im IGZ INNO-LIFE Schönebeck. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Inhalte sind unter anderem die Verbesserung der Durchblutung, Steigerung der Sauerstoff- und Organversorgung sowie Vorbeugung von Herzinfarkt und Schlaganfall. Des Weiteren geht es um die Behandlung von Rückenschmerzen, Migräne, Allergien, Schmerzen im Bewegungsapparat, Arthrose, Rheuma oder Schlafstörungen.