Gebündeltes Wissen für Ihr
junges Unternehmen

Nach der Gründung

Wie vermarkte ich meine Waren? Worauf muss ich beim Finanzamt achten? Rechtslage: Darf ich das überhaupt? Fragen über Fragen auch nach der Existenzgründung. Wir lassen Sie nicht allein. Mithilfe unserer Begleitkurse unterstützen wir von der Gründungsidee bis zur Schaffung und Konsolidierung des Unternehmens im Salzlandkreis.

Begleitkurse für Existenzgründer

Wenn Sie gegründet haben, gibt es Vieles zu beachten: Behördengänge, Verhandlungen mit Lieferanten oder das richtige Vermarkten der Firma wollen gut vorbereitet sein. Der Austausch mit kompetenten Dozenten, aber auch „Gleichgesinnten“ bietet ein großes Potential für das Sammeln und Teilen von Erfahrungen und Hinweisen, welche helfen können, Fehler zu vermeiden oder frühzeitig zu korrigieren.

Das Land Sachsen-Anhalt gewährt auf der Grundlage der Richtlinien über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung von Unternehmensgründungen (RdErl. des MW vom 15.04.2015 – 23-32327/12-02) Unterstützung zur Förderung von Existenzgründungen. Das soll Unternehmensgründer und jungen Unternehmen helfen, sich nachhaltig zu etablieren und neue Arbeitsplätze entstehen zu lassen. Einen Teil dieser Zuwendung stellen Qualifizierungsmaßnahmen dar. Im Rahmen dieser Maßnahmen begleiten wir Sie von der Gründungsidee bis zur Schaffung und Konsolidierung Ihres Unternehmens im Salzlandkreis.

Die Qualifizierung nach der Gründung soll es Ihnen ermöglichen, rechtzeitig unternehmensrelevantes Wissen zu erlangen, beziehungsweise zu festigen und auch kaufmännisch besser in die Gründung zu gehen. Dabei dient sie auch als hilfreiches Instrument, Ihre unternehmerische Persönlichkeit zu stärken.

Wir bieten Ihnen in unseren Begleitkursen:

  • Marketing und Verkaufsförderung
  • Rechnungswesen und Buchhaltung
  • Kalkulation und Auftragsabwicklung
  • Steuerarten und deren Anwendung
  • Vertragsrecht und Angebotsrecht
  • Forderungsmanagement
  • geschäftlicher Schriftverkehr

Ein Begleitkurs umfasst 200 Unterrichtsstunden und findet 1x wöchentlich zu je 8 Stunden von 8 bis 15 Uhr statt. Hier besteht die Möglichkeit auf Zahlung einer finanziellen Unterstützung zur Existenzgründung bis maximal 100 Euro pro Kurstag und Kursteilnahme (bei 8h/Woche). Die Begleitkurse sind geplant an den Standorten Bernburg, Schönebeck und Staßfurt.

Welche konkreten Qualifizierungsinhalte für Sie zutreffen, erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen und erstellen für Sie ein individuelles Qualifizierungskonzept.

Gern informieren wir Sie ausführlich zu den Zugangsvoraussetzungen. Ihre Ansprechpartner sind:

IGZ INNO-LIFE Schönebeck GmbH  
Frank Nahrstedt Tel. 03928 76989-14
Kerstin Werner Tel. 03928 76989-28