Infotag für Gründer in Calbe

Themen: Nebenerwerb und Nachfolge

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, sich selbstständig zu machen: Beispielsweise die Gründung im Nebenerwerb. Mit ein paar Stunden pro Woche und neben der Festanstellung kann man sich risikoarm ausprobieren. Doch auch nebenberuflich sollte man professionell organisiert sein. Allerdings muss es nicht immer eine Neugründung sein. Warum nicht ein bestehendes und funktionierendes Unternehmen übernehmen und weiterführen? Der Vorteil ist: Als Nachfolger erzielen Sie vom ersten Tag an Umsatz. Außerdem ist das Unternehmen am Markt.

Über diese und weitere Themen kann man sich beim Infotag des IGZ INNO-LIFE Schönebeck erkundigen. Dieser findet am Donnerstag, 04. April 2019, von 14:00 bis 18:00 Uhr im Rathaus der Stadt Calbe, Markt 18, statt. „Bereits beim vergangenen Infotag in Aschersleben war das Thema Nebenerwerb gefragt, sodass wir uns entschieden haben, dies neben der Nachfolge erneut anzubieten“, erklärt Frank Nahrstedt, Gründungsbegleiter im IGZ. Er erklärt alles Wichtige rund um die kostenfreien Vor- und Nachgründungskurse, die auf dem Weg in die berufliche Selbständigkeit unterstützen und die von Unternehmensnachfolgern ebenfalls wahrgenommen werden können. Von der Wirtschaftsförderung Salzlandkreis ist Gründungsberaterin Marion Hilbert vor Ort.

Kontakt IGZ INNO-LIFE
Gründungsbegleiter Frank Nahrstedt
Badepark 3
39218 Schönebeck
Tel: 03928 76989-14
Mail: gruendungsbegleiter@igz-inno-life.de
Web: www.igz-inno-life.de

(Die Existenzgründerqualifizierung im Salzlandkreis findet auf der Grundlage der Richtlinien über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung von Unternehmensgründungen; RdErl. des MW vom 15.04.2015 – 23-32327/12-02 statt)