Wir halten Sie auf dem
Laufenden
Hier erhalten Sie alle Neuigkeiten kompakt und informativ auf einen Blick.

Aktuelles

Vortrag und Infotag

SAVE THE DATE:    13. und 15.11.2018 – Veranstaltungsreihe: Gründen? Aber sicher!

Im Rahmen der bundesweiten GRÜNDERWOCHE DEUTSCHLAND laden wir am 13. und 15. November 2018 zu unserer Veranstaltungsreihe GRÜNDEN? ABER SICHER! ein. Experten erklären in Fachvorträgen am 13. und am 15. November 2018, was es bei der Gründungsplanung und als Unternehmen alles zu beachten gilt.

Auftaktvortrag am 13. November, 18:00 Uhr, Fachhochschule Bernburg

Den Startschuss bildet der Vortrag mit dem Titel „Dein Produkt ist nicht Dein Produkt“. Prof. Dr. Graham Horton wird aufzeigen, wie Gründer die eigentlichen Wünsche ihrer Kunden herausfinden können, um ein attraktives und konkurrenzfähiges Angebot zu entwickeln. Prof. Dr. Graham Horton gilt als einer der führenden Experten auf dem Gebiet des Start-Up und ist an der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg tätig.

Infoveranstaltung am 15. November, ab 14:00 Uhr, Salzlandsparkasse Staßfurt

Neben Informationsständen des Gründernetzwerkes im Salzlandkreis werden interessante Themen in Fachvorträgen angesprochen. Hier eine Übersicht:

Infostände:    IHK, HWK, Jobcenter, AOK Gesundheitskasse, Wirtschaftsförderung Stadt Staßfurt, Salzlandsparkasse, Wirtschaftsförderungsgesellschaft Salzlandkreis, Investitionsbank Sachsen-Anhalt, IGZ INNO-LIFE Schönebeck

Vorträge:      14:15 Uhr – Businessplan: Unternehmensstart mit Konzept

                        15:00 Uhr – Rechtsformen im Vergleich: Vom Einzelunternehmen bis zur GmbH

                        15:45 Uhr – Finanzamt & Co: Steuern Sie Ihre Unternehmensgründung

                        16:30 Uhr – Gut vorbereitet auf das Bankgespräch

                        17:15 Uhr – Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten für Gründer und Unternehmen

Wir hoffen auf Ihr Interesse an diesen beiden Terminen, die sowohl zusammen als auch einzeln wahrgenommen werden können.

Programm zum Herunterladen: Programm_Gründerwoche 2018

Nächster Begleitkurs startet

Auf dem Weg in die Selbstständigkeit gibt es für Gründungsinteressierte viele Möglichkeiten der Unterstützung. Eine davon sind die kostenfreien Qualifizierungskurse des IGZ INNO-LIFE Schönebeck.

Am 05. November 2018 soll in Schönebeck der nächste Begleitkurs starten. Dieser findet jeweils montags von 8 bis 15 Uhr im IGZ statt. Die Qualifizierung umfasst 200 Stunden und läuft über 25 Wochen. Hier gibt es die Möglichkeit einer Aufwandsentschädigung in Höhe von bis zu 100 Euro.

Es sind noch Plätze frei. Interessierte können sich bei Gründungsbegleiter Frank Nahrstedt unter Telefon 03928/7698914 oder per E-Mail gruendungsbegleiter@igz-inno-life.de anmelden, beziehungsweise weitere Informationen erhalten.

Startschuss für den Vorgründungskurs

Mit 14 Teilnehmern ist am Samstag der Vorgründungskurs in Staßfurt gestartet. Bildungsträger UWP Bosse unterstützt die Teilnehmer beim Erstellen des Businessplans und gibt Hinweise bei Themen wie Steuern, Vertragsrecht oder Marketing. Noch bis zum 27. Oktober treffen sich beispielsweise zukünftige Handwerker, Café-Betreiber oder Ingenieure, um im Anschluss ihr fertiges Konzept in den Händen zu halten. Dieses ist Voraussetzung, um unter anderem Gründungszuschuss oder andere Förderungen zu beantragen.

In diesem Jahr soll noch der Begleitkurs in Schönebeck beginnen. Ab dem 5. November 2018 können Selbstständige im Haupterwerb immer montags im IGZ INNO-LIFE die aktuellen Anforderungen bei Steuern, Finanzen, Recht und mehr erfahren sowie ihre Fragen im laufenden Geschäft stellen. Interessierte können sich bei Gründungsbegleiter Frank Nahrstedt unter Telefon 03928 7698914 oder per E-Mail gruendungsbegleiter@igz-inno-life.de anmelden beziehungsweise nach weiteren Informationen fragen.

Neue Kurstermine für Existenzgründer

Während der Begleitkurs für Existenzgründer in Staßfurt gestartet ist, plant das IGZ INNO-LIFE Schönebeck als Maßnahmeträger die nächsten Qualifizierungsangebote für Selbstständige und die, die es werden wollen. So startet am Samstag, 15. September 2018, der Vorgründungskurs in Staßfurt. Dieser dient dazu, beim Erstellen des Businessplans zu unterstützen, über Fördermöglichkeiten zu informieren und Grundlagen in Steuern und Recht zu vermitteln.

Am Montag, 24. September 2018, erfolgt der Startschuss zum Begleitkurs in Schönebeck. Neben der kostenfreien Qualifizierung in Bereichen wie Marketing, Recht und Steuern wird eine Aufwandsentschädigung in Höhe von bis zu 100 Euro pro Kurstag gewährt.

Für alle Kurse sind noch freie Plätze vorhanden. Gründungsinteressierte und Selbstständige können sich im IGZ INNO-LIFE Schönebeck bei Gründungsbegleiter Frank Nahrstedt unter Telefon 03928 76989-14 oder per E-Mail unter gruendungsbegleiter@igz-inno-life.de melden.

Das Land Sachsen-Anhalt gewährt auf der Grundlage der Richtlinien über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung von Unternehmensgründungen (RdErl. des MW vom 15.04.2015 – 23-32327/12-02) Unterstützung zur Förderung von Existenzgründungen. Das soll Unternehmensgründern und jungen Unternehmen helfen, sich nachhaltig zu etablieren und neue Arbeitsplätze entstehen zu lassen. Einen Teil dieser Zuwendung stellen Qualifizierungsmaßnahmen dar.

Startschuss für Begleitkurs in Staßfurt

Sven Frey hat lange überlegt, ob der Schritt in die Selbständigkeit der richtige für ihn ist. Der Schönebecker hat ein Faible für Hunde, beschäftigt sich bereits seit zwölf Jahren im Bereich Hundetraining sowie -sport und möchte für die Vierbeiner eine Schule öffnen. Große Hilfe auf dem Weg zur Gründung erhielt er bei der kostenfreien Beratung durch Marion Kallas von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Salzlandkreises. Bei der Erstellung des Businessplans, der für Finanzierungen und Förderungen unerlässlich ist, unterstützte der Vorgründungskurs des IGZ INNO-LIFE Schönebeck. Der Unterricht bei Martina Bosse vom Bildungsträger UWP Bosse „hat mir sehr gut gefallen und eine Menge Wissen vermittelt“, berichtete der 40-Jährige. Auch nach dem Kurs möchte er von der großen Erfahrung der Dozenten profitieren, sodass er am kostenfreien Begleitkurs, den ebenfalls die UWP Bosse unterrichtet, teilnimmt.

Dieser startet am 25. Mai 2018 in Staßfurt und findet jeweils freitags von 8 bis 15 Uhr statt. Pro Kurstag erhalten die Teilnehmer bis zu 100 Euro Aufwandsentschädigung. Es sind noch Plätze frei. Interessierte können sich bei Gründungsbegleiter Frank Nahrstedt unter Telefon 03928/7698914 oder E-Mail gruendungsbegleiter@igz-inno-life.de informieren und anmelden. Diese Möglichkeit nutzte auch Sven Frey, und nun ist er auf dem besten Weg, seine Hundeschule nachhaltig am Markt zu etablieren.

Die Existenzgründerqualifizierung im Salzlandkreis findet auf der Grundlage der Richtlinien über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung von Unternehmensgründungen; RdErl. des MW vom 15.04.2015 – 23-32327/12-02 statt.